Neue SPD-Stadtratsfraktion nimmt ihre Arbeit auf

Nach dem guten Ergebnis bei den Stadtrats- und Bürgermeisterwahlen geht es bei der Siegburger SPD gleich weiter mit der politischen Arbeit. Zur konstituierenden Sitzung der neuen SPD-Stadtratsfraktion hatte der Ortsvereinsvorsitzende Stefan Rosemann alle 22 Kandidaten der Wahlbezirke eingeladen. Nach den Wahlen am 25. Mai, bei denen die CDU erstmals seit Jahrzehnten ihre absolute Mehrheit verloren hatte, und den eigenen massiven Stimmengewinnen stellt die Siegburger SPD nun elf Ratsmitglieder. Vorher waren es acht.